Donnerstag, der 16. August 2018

Der Rieckhof bei Facebook Der Rieckhof bei Twitter Der Rieckhof bei Instagram Der Rieckhof bei YouTube Der Rieckhof 360 Grad


» Detailansicht der Veranstaltung "St. Patrìck´s Day im Rieckhof"

St. Patrick's Night Concert

Auch 2018 feiert der Rieckhof wieder den irischen St. Patrick’s Day. Am 17. März startet um 20 Uhr das St. Patrick’s Night Concert mit viel Musik und Tanz und sicherlich auch mit dem ein oder anderen Glas Guinness oder Whisky.

Mit dabei in diesem Jahr sind die „Kilkenny Band“ aus Osnabrück. Mit typisch irischen Instrumenten wie Banjo, Mandoline und Geige bieten die jungen Musiker ein Programm aus Stimmungsliedern, ausdrucksstarken Balladen und virtuosen Instrumentalstücken dar. Beeinflusst wurde die Musik stark durch The Blarney, Rapalje und natürlich durch die weltberühmten Dubliners. Aus dieser Grundlage heraus ist ein eigener, sehr humorvoller Stil entstanden, der die Heiterkeit der irischen Klänge bestens vermittelt.

Den Tanzpart übernehmen dieses Jahr „Gealach Gorm – The Magic of Irish Dance“. Jeder, der einmal die „Riverdance“-Shows oder „Lord of the Dance“ gesehen hat, weiß, wie diese Tänzer mit ihren flinken Schritten das Publikum mitreißen.

Den Höhepunkt des Abends bilden wieder Larry Mathews und seine Band Blackstone. Larry, der Sänger und Songwriter aus Irlands wildem Südwesten, war schon mit den Dubliners, den Furey Brothers, Johnny Logan, Davey Johnston von der Elton John Band auf Tour, aber auch mit deutschen Künstlern wie Achim Reichel oder Hannes Wader. Er hatte mit seiner früheren irischen Band einen Hit in den irischen Charts und viele seiner Songs werden von anderen bekannten Künstlern nachgespielt.

Neben Eigenkompositionen spielen Larry Mathews und die Blackstone Band auch viele der bekanntesten irischen Volkslieder. Irischen Pipes, Geige, Mandoline, die irische Trommel Bodhran, Banjo, Mundharmonika, Cajon, Gitarren und Bass sorgen dabei für den typischen irischen Folk-Sound.

Also, auf in den Rieckhof zum St. Patrick’s Night Concert und bei guter Musik und
dem ein oder anderen Guinness den Frühling herbeitanzen.

Zur Druckansicht

  Der Preis für diese Veranstaltung beträgt VVK: 15,- (+Gebühren) AK: 18,-
« zurück