Montag, der 10. Dezember 2018

Der Rieckhof bei Facebook Der Rieckhof bei Twitter Der Rieckhof bei Instagram Der Rieckhof bei YouTube Der Rieckhof 360 Grad


» Detailansicht der Veranstaltung "St. Patrick's Day Party 2019"
16.03.19 um 20:00 UhrZur Online-Buchung des Tickets bei Ticketmaster

St. Patrick’s Day Party 2019

Auch in diesem Jahr dürfen wir hier im Herzen Harburgs wieder wundervolle Musiker und Tänzer begrüßen:

Larry Mathews Blackstone Band
- Irish Rock 'n Folk at it’s best!

Larry Mathews: Vocals, Geige, Gitarre
Ralph Bühr: Gitarre, Mandoline, Backgroundvocals
Bernd Haseneder: Bodhrán, Cajon, Percussion
Henning Wulf: Whistles, Banjo, Mandoline, Harmonicas

Larry Mathews stammt von der Südwestküste Irlands. Er ist Musiker, Sänger und Songwriter in einer Person. Er spielt die Geige "like the speed of the wind". Seine unglaubliche Stimme gibt den Songs ein "raw and rustic feeling", das seines gleichen sucht. Er hat auf der Bühne bereits mit Musikern, wie z.B. Christy Moore, den Fury Brothers, Long John Baldry, Davy Johnston of the Elton John Band, den Dubliners und Achim Reichel zusammen gearbeitet.

Larry wird von dem in Seevetal ansässigen Ralph Bühr, einem der besten Gitarren- und Mandolinenspieler der Szene, begleitet. Ralph wird auch wegen seines exzellenten Spiels "Mister flying finger" genannt.

Aus Harburg stammt Bernd Haseneder. Bernd ist an der Bodhrán, der Cajon und der Percussion für den mal sanften, mal treibenden Rhythmus zuständig. Bernd ist ein langjähriger, erfahrener und in der Folkszene bekannter Bodhrán- und Percussionspieler.

Henning aus Hamburg komplettiert derweil die Band. Mit seinen sanften Whistles, stimmungsvollen Harmonicas, dem Banjo und der Mandoline bereichert Henning den schon vielfältigen Sound der Band.

Die teils rockig phrasierten Eigenkompositionen der Band, die irischen Jigs und Reels aber auch die melancholischen Balladen versprechen eine Stimmung zu schaffen, die den tosenden Sturm der See, den heraufziehenden Nebel in den Bergen, die Stille, den Schmerz der Liebe, aber auch die sprichwörtliche irische Heiterkeit spüren lässt. Harmonische Arrangements und packende Rhythmen, gepaart mit einem traditionellen bis modernen Sound, zeichnen die Band aus.

So schrieb die Presse über die Auftritte und Konzerte:
"Wenn sie spielen, bleibt kein Fuß ruhig. Die irisch-deutsche Band zieht das Publikum von Beginn eines abendlichen Auftritts in ihren Bann" (Hamburger Abendblatt, Uschi Tisson).
Infos unter: www.larrymathews.de


WIDE RANGE präsentiert seinem Publikum seit über einem Jahrzehnt einen mitreißenden Mix aus traditioneller und zeitgenössischer Musik aus Irland, Schottland und Amerika.
Das Repertoire der 5 Musiker/in ist schier unerschöpflich und wächst von Jahr zu Jahr. So werden aus dem Urlaub von der grünen Insel, neue, aber auch alte in Vergessenheit geratene Songs in das Repertoire übernommen.
Jeder Song, jeder Tune bekommt durch sein individuelles Arrangement einen ganz eigenen Charakter, „lebt“ und klingt in einer Weise, die man so noch nicht gehört hat.
Der mehrstimmige Gesang und die A-capella-Darbietungen sind eine „Ohrenweide“, bei dem das Publikum sich zurücklehnt und mit geschlossenen Augen ins Schwärmen gerät.
Nähere Infos: www.widerange.de


Außerdem werden uns die wundervollen Tänzerinnen der Steptanzformation

GEALACH GORM

bei anmutigen Slip Jigs und fetzigen Reels die ganzen Facetten der irischen Kultur zeigen.

Sie begeistern und verzaubern das Publikum mit irischem Steptanz.

Mal mitreißend in Stepschuhen, aber auch verzaubernd und verträumt in Softschuhen.

Als „Botschafter“ des Irish Dance sind sie im In- und Ausland mit atemraubenden Auftritten regelmäßig vertreten.

Für Qualität und Authenzität sorgt der Leiter, Choreograph und Trainer Robert.

Bei uns heißt es: Cead míle failthe – ein tausendfach Willkommen!

Infos unter: www.gealachgorm.de

Zur Druckansicht

  Der Preis für diese Veranstaltung beträgt VVK: 16.- Euro plus Gebühren - AK: 19.- Euro
« zurück